Herzlich willkommen auf Hamenstaedt.Consulting

Kennzahlen gibt es viele, wie aber finden Sie die wenigen für Ihr Unternehmen wirklich wichtigen Kenngrößen? Welche Wirkung hat Ihre Führungsarbeit auf diese Kenngrößen und welche Wirkung haben diese Kenngrößen auf Ihre Führungsarbeit und Ihren Führungsstil?

 

Diese Fragen beschäftigen mich seit vielen Jahren. Als operativer Geschäftsführer habe ich für namhafte Finanzinvestoren und Konzerne gearbeitet. Während dieser Zeit habe ich meine eigene einfache aber wirksame Methode entwickelt. Die konsequente Reduzierung auf elementare Unternehmensprozesse und die zielgerichtete Führung der an den Prozessen beteiligten Personen haben zum Erfolg geführt. 

 

Messbare Erfolge - innerhalb von 4 Wochen

Einfach heißt aber nicht leicht. Im Kern unserer Zusammenarbeit steht die Überprüfung und Verbesserung des Führungsprozesses auf allen Ebenen. Das ist mühsam, aber die Konzentration auf die wirklich wichtigen Kenngrößen hilft enorm. Zum Einsatz kommen praxiserprobte Finanzformate. Die daraus entstandene Erkenntnis und die Ableitung von konkreten Aktionen lösen die Veränderung des Führungsprozesses und damit die operativen Verbesserungen aus. Meine Methode befähigt Menschen, sich auf ihre Aufgaben und Ziele zu konzentrieren. Diese Erfahrung biete ich Ihnen komprimiert an, daran lasse ich mich messen.

 

Wenn Ihnen diese Themen bekannt vorkommen, sollten wir miteinander sprechen.

  • Sie werden regelmäßig von operativen Fehlentwicklungen überrascht, das Berichtswesen erfüllt nicht die Funktion eines Frühwarnsystems
  • In der Führung geht es immer wieder chaotisch zu, Managementroutinen zur Unternehmenssteuerung fehlen oder zielen auf die falschen Kenngrößen
  • Die Wettberber sind operativ stärker, wo setzen Sie an? Potenziale und Defizite sollen strukturiert identifiziert werden
  • Das Zusammenwirken der Fachabteilungen/Manager ist unzureichend, jeder mischt sich im anderen Fachbereich ein, anstatt sich auf seine Funktion zu konzentrieren
  • Der Druck der Eigentümer, der Banken und der Kunden steigt, wie verschaffen Sie sich den notwendigen strategischen Gestaltungsspielraum?

Ich nehme nur Aufträge an, bei denen ich im Vorfeld spüre, dass die Unternehmensleitung diesen Schritt wirklich gehen will. In wenigen Beratungstagen finden wir gemeinsam heraus, ob wir zusammenpassen.

 

Ihr Dirk Hamenstädt